Auto Nagel GmbH & Co. KG übernimmt den Betrieb von der VOVIS Automobile GmbH an den Standorten Münster, Steinfurt und Hamm.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG hat die Volvo-Autohäuser ihrer Tochtergesellschaft Vovis Automobile GmbH zum 1. Juni 2018 an die NagelCarGroup in Versmold veräußert. Die von dem Übergang betroffenen 73 Vovis-Mitarbeiter wurden vom neuen Betreiber übernommen. Das Vovis-Autohaus in Dülmen für die VW-Markenrechte verbleibt zunächst bei der AGRAVIS.

Aus VOVIS Automobile wird Auto Nagel.

„Nach mehr als 50 Jahren als Volvo-Händler in Münster fällt uns dieser Schritt nicht leicht. Aber die AGRAVIS stellt sich vor dem Hintergrund der gravierenden Marktveränderungen neu auf. Dazu gehört, dass wir uns unser sehr komplexes Portfolio sehr genau angeschaut haben“, erläutert Vorstandschef Andreas Rickmers. „Unsere Kernkompetenz liegt im Agrargeschäft und nicht im Autohandel.“ Daher sei es konsequent, diese Sparte in andere professionelle Hände zu geben. „Wir glauben, dass sich durch den Eigentümerwechsel Wachstumsperspektiven für die Vovis ergeben.“ Der Erwerber betreibt 15 Autohäuser mit Schwerpunkt in Ostwestfalen und kann sein Markenportfolio nun um die Marke Volvo erweitern.

Zum 01. Juni 2018 wird die Auto Nagel GmbH & Co. KG den Betrieb der VOVIS Automobile GmbH an den Standorten Münster, Steinfurt und Hamm übernehmen. Die Auto Nagel GmbH & Co. KG wird den Service und den Verkauf für Volvo an den drei Standorten mit dem bekannt hohen Qualitätsanspruch fortführen.

Für Sie als Kunde ändert sich also nichts: Alle gewohnten Leistungen rund um Ihren Volvo können Sie auch zukünftig von der Auto Nagel GmbH & Co. KG erwarten. Die Ihnen vertrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen auch künftig in der gewohnten Funktion gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Ihre Zufriedenheit sowie eine kontinuierliche, hochwertige, kundennahe und erstklassige Betreuung sind seit jeher und auch für die Zukunft unser Anspruch.

Kontaktformular
Sprechen Sie uns an!